Institution für Verkehrssicherheit - Startseite
Institution für Verkehrssicherheit
Gegenstand der VfV Institution für Verkehrssicherheit EWIV (im Folgenden "EWIV") ist die Zusammenarbeit der Mitglieder in der Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr in Form von Verkehrsschulungen, Unfallursachenerforschung und der Entwicklung präventiver Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen im Straßenverkehr. Weiterhin die dauerhafte zur Verfügungsstellung von geeignetem Lehrunterrichtsmaterial für Kinder und Jugendliche.

Die notwendigen Mittel hierfür sollen durch organisierte Sponsoringaktionen beschafft werden.

Die Sponsoringaktionen sind für die begünstigten Kinder und Jugendlichen und sonstige Institutionen als auch für Städte und Gemeinden kostenfrei durchzuführen.

Ebenfalls dazu gehört die Vertretung nach außen gegenüber allen privaten und staatlichen Institutionen.

Die EWIV darf Niederlassungen inner- und außerhalb der Europäischen Union eröffnen. Sie kann Geschäfte jeder Art tätigen, die ihrem Unternehmensgegenstand unmittelbar oder mittelbar dienen.

Die EWIV kann assoziierte Mitglieder aufnehmen. Die assoziierten Mitglieder haben keine Haftung und kein Stimmrecht.

Die EWIV soll als Rechtsperson mit dem Zweck handeln, die mit den oben bezeichneten Aktivitäten verbunden sind.

Die EWIV darf keine Gewinne für sich erzielen.